• Erster Berliner Judo Club 1922 e.V.
    Herzlich Willkommen!
  • Aikido, Judo, Ju-Jutsu, Kali, Arnis & Eskrima, BJJ
    und viele weitere Sportarten ....
  • Olympisches Edelmetall
    Bronze in Rio 2016
  • Vier Wochen kostenfreies Probetraining
    Kommt vorbei und lernt uns kennen!

News

 

Kinderweihnachtsfeier

Die Kinder und Jugendlichen der Judo- und Ju-Jutsu-Abteilung des EBJC konnten aufgrund des Regenwetters ihre Weihnachtsfeier leider nicht wie geplant auf Schlittschuhen verbringen.

Weiterlesen: Kinderweihnachtsfeier

Ab 30.11. neu im EBJC: Limalama

Limalama (die Weisheit der Hand), ist eine, in Nordamerika weit verbreitete, effektive und sehr realistische polynesisch-amerikanische Kampfkunst, die absolut für alle Leute, unabhängig von Geschlecht und Alter, gut geeignet ist. Hier wirst Du vom ersten Tag an echte Angriffs- und Selbstverteidigungstechniken und Techniken für den Wettkampf lernen. Vor allem aber geht es um die Entwicklung der Selbstkontrolle, sowohl des Körpers als auch des Geistes.
 
Verpasse nicht die Chance, Teil der ersten Generation von Limalama-Schülern in Deutschland zu sein, und dabei eine anspruchsvolle und effektive Kampfkunst zu erleben und zu entdecken.
 
Wir warten auf Dich jeden Donnerstag von 17:45 Uhr bis 19:15 Uhr in der oberen Halle.

Grand Slam Sieg für Laura in Abu Dhabi

 

Laura hat in den letzten Wochen eine Wahnsinnslauf hingelegt und konnte neben Bronze beim Grand Prix in Astana und Gold beim Grand Prix in Taschkent nun auch ihre erste goldene Grand Slam Medaille gewinnen.

 

Auf ihrer Website www.lauravargaskoch.com könnt ihr ihre eigenen Berichte zu den einzelnen Turnieren finden.

Schokos Beerdigung und Trauerfeier

Am 25. Oktober um 10 Uhr wird Schokos Beerdigung auf dem Friedhof Friedensaue in Schöneiche stattfinden.

 

Die Details dazu findet ihr in der von Hendrik Liersch erstellten Trauerkarte.

 

Wir wollen dem Aufruf von Hendrik folgen und auch in den Gruppen beim EBJC für Schokos Beerdigung und die Trauerfeier sammeln. Meldet euch bei euren Trainern, wenn ihr euch beteiligen möchtet.

Natürlich auch gerne auf eigene Faust mit den Daten aus dem PDF.

 

Falls ihr Schoko die letzte Ehre erweisen wollt, meldet euch bitte direkt bei Hendrik unter den angegebenen Kontaktdaten.